10104.jpg

Balluff: Beim BNS 99 handelt es sich um eine Funk-Transceiver-Lösung für das lizenzfreie 868-MHz-ISM-Band in der Miniaturbauform 99. Die Lösung bezieht Energie aus einer leistungsstarken Batterie; Einbau, Inbetriebnahme und Arbeitsweise entsprechen der eines konventionellen Positionsschalters. Ebenfalls ohne Kabel kommt die bewährte Funklösung in der DIN-genormten Bauform F60 aus. Der Gegenpart, der Vierkanal-Funkreceiver in der Schutzart IP20 mit Empfängerantennen, wird einfach auf einer Hutschiene im Schaltschrank montiert und an die 24-V-Versorgung angeschlossen. Das System kann mit mehreren Receivern gleichzeitig arbeiten und ist somit netzwerkfähig. Störungen durch den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Wireless-Sensoren sind so gut wie ausgeschlossen. Ausgelegt sind die Wireless-Positionsschalter BNS 99 und BNS F60 für mindestens 1 Mio. bzw. 250.000 Mio. Schaltspiele.