Cattron: Die Funkfernsteuerungssysteme mit einem so genannten elektronischen Totmann bieten eine erhebliche Verbesserung für die Sicherheit von Bedienern und Mitarbeitern in den Gefahrenbereichen von Kranen und Maschinen. Der Totmann verhindert, dass ein versehentliches Auslenken eines Meisterschalters zu einer unbeabsichtigten Bewegung des Kranes oder der Maschine führen kann. Um dies zu verhindern, muss der Bediener den Meisterschalter vor der eigentlichen Befehls-Auslenkung kurz betätigen und in die Nullstellung zurücknehmen. Ohne diese Freigabe reagiert der Meisterschalter nicht, und es werden keine Befehle vom Funksteuersender an den Funksteuerempfänger übertragen. Nach der Freigabe-Auslenkung bleibt der Meisterschalter aktiv, bis dieser in die Nullstellungs-Position zurückkehrt. (boe)

514iee0509