Der Funkrouter Safedat WL-4 ist nach SIL3 der IEC 61508 und Kat.4 der EN 954-1 zugelassen und überträgt SafetyBUS p-Signale drahtlos und transparent. Das plug’n’play-Gerät eignet sich als Kabelersatz, wenn das Netz länger als 3,5 km oder Leitungen zu teuer oder technisch zu anfällig sind. Der Funkrouter konfiguriert sich selbst, sobald er an den Bus angeschlossen ist. Das System basiert auf dem 2,4 GHz-ISM-Band und lässt sich weltweit anmelde- und gebührenfrei einsetzen. Sowohl Punkt-zu-Punkt-Verbindungen als auch Punkt-zu-Mehrpunkt-Verbindungen (max. 16) lassen sich realisieren. Das System eignet sich z. B. für führerlose Industriefahrzeuge (AGV) oder Roboter.