Die tragbaren Funk-Barcodescanner Dolphin 7200 und 7400CE erfüllen den Standard IEEE 802.11b. Dadurch können sie in Netzwerken und mit Geräten anderer Hersteller, die auch diesem Standard entsprechen, kommunizieren. Beide Funk-Barcodescanner arbeiten im 2,4 GHz-Breitbandfunk. Die Datenübertragung erreicht Raten von bis zu 11 MBps und ist damit fast genauso schnell wie eine Ethernet-Festverkabelung. Dadurch können auch große Datenmengen schnell zu mobilen Arbeitsplätzen in Wareneingang, Produktion, Lager, Kommissionierung oder Versand übertragen werden. Die gute Flächenabdeckung ohne Funklöcher sowie die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Datentransfers gelten als weitere Vorteile der Terminals. Darüber hinaus unterstützen sie kabellose Terminalemulationen für IBM 3279-, IBM 5250- sowie DEC VT220- Rechnersysteme. Man kann zwischen unterschiedlichen Tastaturfeldern, Speicher- und Funkmodulen sowie zwischen Laser- oder 2D-Imager-Optiken wählen. Letztere erlauben es, eindimensionale Barcodes, 2D-Symbologien, Unterschriften und OCR-Klarschrift zu erfassen und identifizieren.