Tabor erweiterte sein Lieferprogramm mit den 1- und 2-Kanal Puls-/Arbiträr-Generatoren PM8571/8572 (Vertrieb: Compumess). Sie arbeiten als 50 MHz Pulsgenerator, 100 MHz Funktionsgenerator oder 300 MS/s Arbiträrgenerator.

Die Amplitudenauflösung ist mit 16 Bit angegeben bei einem maximalen Pegel von 32 VSS. Der Arbiträrspeicher hat eine Tiefe von 1M Worte und ist bis auf 4M Worte erweiterbar. Darüber hinaus stehen Modulationsmöglichkeiten wie z.B. AM, FM, FSK, ASK, PSK, PWM und Sweep zur Auswahl. Zur Grundausrüstung gehören bereits Ethernet-, USB- und eine GPIB-Schnittstellen.

Über spezielle Firmware-Implementierungen können die Funktionen und die Syntax nicht mehr erhältlicher älterer Generatoren anderer Firmen wie Agilent, Fluke oder Tektronix emuliert werden. Über die mitgelieferte Software ArbConnection können die Geräte in allen Funktionen gesteuert und Wellenformen erstellt werden.

540ei0208