Die von TSK entwickelten Funktionsprüfsysteme FT5010 und die CS WIN 32 sind überall dort geeignet, wo man beim Qualitätstest Funktionen elektronmechanischer Baugruppen visuell überprüfen, Ströme messen oder Bussysteme aktivieren muss.


Dabei bildet die bedienerfreundliche Software CS WIN die Basis zu einer Komplettlösung, die problemlos in die ERP-Systeme integriert wird. Die Überprüfung der Baugruppen findet in unterschiedlichen Schritten statt.


Neben elektronischen und mechanischen Messungen, die vollautomatisch stattfinden, kommuniziert eine Bedienperson über einen Touchmonitor mit dem Prüfsystem und wird vom System aufgefordert, bestimmte Funktionen, wie das Betätigen der Blinker, Schalter usw. auszuführen, während das Prüfsystem diese verfolgt und auswertet.


528pr0406