13607.jpg

Die neuen Geräte von ifm electronic zeichnen sich durch ihre Robustheit, hohe Schaltfrequenz und einfache Handhabung aus. Gabel- und Winkellichtschranken haben gegenüber Einweglichtschranken den Vorteil, dass die Inbetriebnahme ohne Justage von Sender und Empfänger sehr schnell erfolgen kann. Anstelle der herkömmlichen Kunststoffgabeln kommen bei der ifm Metallgehäuse zur Anwendung. Diese sind besonders verwindungssteif. Die Hell-/Dunkel-Schaltung erfolgt per Drehschalter.