In beratender Funktion als Applications Consultant steht er dem Unternehmen zur Verfügung. In seiner Funktion unterstützt er die Kunden in der frühen Einführungsphase der Galliumnitrid-Leistungsschalttransistoren des Unternehmens.

Girvan Patterson ist CEO bei GaN-Systems in Ottawa.

Girvan Patterson ist CEO bei GaN-Systems in Ottawa.GaN Systems

„Nigel verfügt im Bereich der Anwendung von Verbindungshalbleitern über einen sehr großen Erfahrungsschatz. Diese Expertise wird für unsere Kunden von großem Wert sein, da wir unsere Entwicklungspartner bis zur Verwirklichung ihrer Entwicklungsprojekte auf Galliumnitrid-Basis mit Rat und Tat begleiten“, sagte Girvan Patterson, CEO bei GaN-Systems.

Durch die Erweiterung des Angebots an unterstützenden Dienstleistungen hofft GaN Systems den Entwicklern aufzeigen zu können, dass Galliumnitrid eine erfolgsträchtige Technik ist und dass sich bei Anwendungen in der Leistungselektronik durch  GaN-Einsatz beachtliche Leistungssteigerungen im Bereich der erneuerbaren Energien, beim Smart Grid oder bei Steuerungen in der Automobil-, USV- und Motortechnik umsetzen lassen.

Die Kompetenzen bündeln

GaN Systems begann im Mai 2013 eine Partnerschaft mit Rinehart Motion Systems (RMS), Portland, Oregon, USA mit Fokus auf Systemintegration (Accredited Systems Integration Partner). Rinehart fertigt Traktionswechselrichtern und Leistungsmodulen für Transport und weitere Anwendungen. Beide Unternehmen arbeiteten daran, kompaktere, leichtere und effizientere Stromrichter auf den Markt zu bringen.

„Durch die Island Technology von GaN Systems konnten wir Bauteile produzieren, die die erstaunliche Leistungsfähigkeit von Galliumnitrid und die höchste Stromdichte in der Branche in sich vereinen. In unser Accredited Partner Program nehmen wir Partnerunternehmen auf, die sich durch großes Fachwissen und -können in der modernen Stromrichtertechnik auszeichnen und unsere Kunden bei der Systemintegration und durch entsprechende Entwicklungsprogramme mithilfe unserer Technik unterstützen können“, sagte Girvan Patterson, CEO von GaN Systems.

„In der Leistungselektronik ist gerade eine Revolution ins Rollen gekommen, die jede Menge Chancen für alle möglichen Innovationen eröffnet“, sagte Larry Rinehart, Gründer und CTO von RMS. „Unsere Beziehung zu GaN Systems ist eine großartige Möglichkeit, Teil dieser Revolution zu werden und wir schätzen ihre äußerst positive Einstellung zu Teamwork und Partnerschaft sehr.“