DC/DC-Wandler-Modul TIDA-00349 für Kleinverbraucher bis 60 mW.

DC/DC-Wandler-Modul TIDA-00349 für Kleinverbraucher bis 60 mW. Texas Instruments

Das Referenz-Design und Evaluation-Board TIDA-00349 ist ein isoliertes DC/DC-Wandler-Modul für Kleinverbraucher bis 60 mW. Eingangsspannungen von 3 bis 5,2 V werden bei 50 kHz Taktfrequenz ungeregelt etwa 1:1 auf den Ausgang mit maximal 10 mA übertragen. Die primärseitige Halbbrücken-Topologie des Ladungspumpen-Treibers TPS60402 und die sekundärseitige Schottky-Dioden-Gleichrichtung verringern Verluste und erreichen bei 5 V Eingangsspannung und Ausgangsströmen zwischen 1 und 10 mA Wirkungsgrade von 80 bis 86 %. Die Open-Loop-Steuerung kommt ohne Optokoppler aus und benötigt bei Bedarf nachgeschaltete Ausgangsspannungsregler. Mit Abmessungen von etwa 5,6 cm x 2,5 cm lässt sich die einseitig bestückte Platine hardware-seitig flexibel konfigurieren. Sie eignet sich für vielfältige Anwendungen in der Gebäude- und Prozessautomatisierung sowie für 20-mA-Stromschleifen-Transmitter und mobile Messtechnik.