Die 150-Watt-ATX-Stromversorgungsbaugruppe ADLPS104ISO-150 im PCI/104-Express-Format.

Die 150-Watt-ATX-Stromversorgungsbaugruppe ADLPS104ISO-150 im PCI/104-Express-Format.ADL Embedded Solutions

Die stapelbare Baugruppe gewährleistet eine galvanische Trennung von „Dirty Power“ und unerwünschten Transienten bis maximal 500 V. Optimiert für den Einsatz mit den Single-Board-Computern von ADL Embedded Solutions bietet sie ausreichende Reserven für Einschaltströme und den Ruhebetrieb mit mehreren Peripheriekarten.

Ein MTBF- (Mean Time Between Failure) Wert von mehr als 600.000 Stunden beweist die hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Baugruppen. Sie wurde für den Betrieb im erweiterten Temperaturbereich von –40 bis +85 °C entwickelt, kann jedoch für MIL-STD 810-Anwendungen und den Einsatz im rauen industrielle Umfeld robuster ausgeführt werden. Für ACPI/APM-Power-Management innerhalb kompatibler Betriebssysteme unterstützt sie ATX-konforme Signalübertragung. Zwei Baugruppenvarianten stehen zur Verfügung. Eine davon deckt einen Eingangsspannungsbereich von 7 V bis 36 V ab und liefert Ausgangsspannungen von 3,3, 5 V und 5 VS. Die andere Variante hat einen Eingangsspannungsbereich von 15 bis 36 V und liefert Ausgangsspannungen von 3,3, 5 V, 5 VS und 12 V. Ein optionaler MILCOTS-Filter ermöglicht Applikationen gemäß MIL-STD 704/1275/461.

Beide Baugruppenversionen verfügen über Überstrom-, Überspannungs- und Kurzschlussschutz. Kurze Überstromspitzen werden einfach herausgefiltert und Impulsstörungen bis zu 35 dB gedämpft. Sollte eine Überspannung oder Unterspannung zu lange anliegen, schaltet die Stromversorgung ab. Der Ausgang ist gegen Verpolung und Kurzschluss geschützt.