In den XSD-Trockenschränke sorgt die MSL-Software für lückenlose Dokumentation des Trocknungsprozesses.

In den XSD-Trockenschränke sorgt die MSL-Software für lückenlose Dokumentation des Trocknungsprozesses.Totech

So lassen sich nun in Verbindung mit der aktuellen Version der MSL-Software Trocknungsprozesse lückenlos dokumentieren und bis auf ein einzelnes Bauteilgebinde herunterrechnen. Gleichzeitig werden wichtige Schrankinformationen wie Feuchtigkeit, Temperatur und Grenzwertüberschreitungen protokolliert. In Kombination mit den Trockeneinheiten der XSD-Serie können gegurtete Bauteile innerhalb von 18 Stunden trocknen. Als Grundlage der Offen- und Trockenzeitberechnung dienen die Algorithmen der IPC-Norm, Jedec 33c. Die MSL-Software lässt sich in jedes MES-System integrieren.

SMT Hybrid Packaging 2015: Halle 7, Stand 525