604iee0415-moxa-mgate-w5208.jpg

Moxa

Moxa: Dabei sind durch IEEE-802.11-a/b/g/n-Unterstützung beim Einsatz in schwer zu verkabelnden Anwendungen weniger Kabel erforderlich. Für die sichere Datenübertragung bietet die Serie die WEP/WPA/WPA2-Funktion und unterstützt im Slave-Betrieb 16 TCP-Master sowie bis zu 31 oder 62 serielle Slaves gleichzeitig. Das Design ist für raue Industriebedingungen ausgelegt, etwa in den Bereichen Öl und Gas, Prozess- oder Fabrikautomation.