12831.jpg

Weidmüller hat seine Gehäusereihe Klippon TB weiterentwickelt – ab sofort gibt es die Gehäuse in Ausführungen aus elektropoliertem 1.4404/316L Edelstahl oder lackiertem Stahlblech für industrielle Anwendungen und für explosionsgefährdete Bereiche. Der Hersteller bietet die Produktfamilie in 12 Standardgrößen und 3Bautiefen jeweil in Schutzklasse IP66/67. Die Edelstahlgehäuse sind resistent gegen Korrosion und eignen sich somit für Applikationen in Außenbereichen oder den Einsatz in salzhaltiger Luft. Standardmäßig sind sie mit Silikondichtungen ausgestattet und bieten so eine verbesserte Leistung unter extremen Temperaturbedingungen. Vorteil: Ein Überbrücken der Dichtung über den Sollwert ist unmöglich. Auf diese Weise kann es zu keiner Beeinträchtigung des hohen IP-Schutzes kommen. Eine Kollabierung des Dichtungssystems ist ausgeschlossen. Die Gehäuse sind schlagfest und verfügen zum Erden über einen durchgängigen Erdungsbolzen aus Messing.

VORTEIL: Hoher Schutz in rauen Umgebungen, d.h. weniger Schaden und Kosten.