Intermas: Ein Standard-Baugruppenträger wird mit zwei Kunststoffschalen aus hochfestem Polystyrol verkleidet und so zu einem optisch ansprechenden Tischgerät aufgewertet. Auch HF-Baugruppenträger oder CompactPCI-Baugruppen können eingebaut werden. Die Gehäuseverkleidung ist nachrüstbar, sodass sich auch bereits gefertigte Geräte damit ausstatten lassen. Die Vorteile dieses modular aufgebauten Konzeptes liegen in der einfachen und schnellen Montage bzw. Demontage. Beide Gehäuseschalen werden durch eine Klemmnut schraubenlos miteinander verbunden. Das Gehäuse ist durch Aufstellfüße und Griffe für verschiedene Anwendungen erweiterbar. Zunächst gibt es drei Standardabmessungen: 3-HE-42 TE, 3 HE-84TE und 6-HE-84 TE.

684iee0407