Automation Studio integriert Geräte von Drittherstellern.

Automation Studio integriert Geräte von Drittherstellern. B&R

B&R: Das gilt für sichere Lichtgittern, Drehgeber, Laserscanner oder Antriebe ebenso wie für modulare Geräte. Diese lassen sich über die grafische Oberfläche der Software verschalten und konfigurieren. Das steigert die Übersichtlichkeit und ermöglicht eine effiziente Inbetriebnahme des Gesamtsystems. Ein weiterer großer Schritt in Richtung einfacherer Bedienung ist die Ausweitung des bewährten Firmware-Handlings. Diese Funktion steht nun auch für alle Powerlink- und Open-Safety-Geräte von Drittherstellern zur Verfügung. Alle Geräte werden beim Hochlauf automatisch auf den benötigten Firmware-Stand gebracht. Neben automatischen Firmware-Upgrades sind bei Bedarf auch Firmware-Downgrades möglich.