Auch in der überarbeiteten Version OT2M ist die Lotpaste weiterhin halogen- und halogenidfrei.

Auch in der überarbeiteten Version OT2M ist die Lotpaste weiterhin halogen- und halogenidfrei.Balver Zinn

Die modifizierte Lotpaste ist weiterhin halogen- und halogenidfrei sowie nach J-STD-004 als ROL0 klassifiziert. Sie basiert auf natürlichen Harzen und ist standardmäßig mit bleifreiem Pulver Typ 3 und 4 erhältlich. Ebenfalls vorgestellt wird die Flussmitteltechnologie 390 RO-HT, eine modifizierte Variante des zuverlässigen Flussmittels 390-RX-HT. Die modifizierten Harze sind durch natürliche Harze ersetzt und das Produkt ist gem. J-STD-004 als ROL0 klassifiziert. Die Rückstände der No-Clean-Formulierung sind trocken sowie glänzend und lassen sich im Bedarfsfall besser reinigen als beim Ausgangsprodukt. Dagegen handelt es sich bei Cobar 88-SEL um das nunmehr fünfte Flussmittelsystem zum Selektivlöten. Das System ist speziell gegen die Lotperlenbildung zwischen den Anschlüssen beim selektiven Löten von Steckerleisten entwickelt. Die auf natürlichen Harzen basierende Formulierung ist gem. J-STD-004 als ROL0 klassifiziert und hat einen Feststoffgehalt von 6,7%. Aufgrund der hohen SIR-Werte ist das 88-SEL eine sichere, zuverlässige Lösung für Automotive-Anwendungen.

SMT Hybrid Packaging 2015: Halle 7, Stand 308