11280.jpg

Die ixes AG, Alleinvertriebspartner der Amulet Technologies für Deutschland, Österreich und die Schweiz, bringt zur Entwicklung von Ansteuerungen für Displays das 5,7” Amulet-on-Board Starter Kit STK-AOB3202405 auf den Markt und bietet den Lesern der elektronik industrie die Möglichkeit zwei zu gewinnen.

Es enthält ein 5,7″-Modul mit integriertem Berührungsbildschirm (Touch Screen) sowie eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Darüber hinaus sind die Amulet Compiler Software, ein serielles Kabel, eine Programm-Schnittstellenplatine, 5-V-Stromversorgung sowie ein Stift enthalten. Damit lässt sich der Graphical OS Chip von Amulet in eigene Boards eindesignen, das komplette Modul einfügen oder mithilfe eines Amulet-Controller-Boards ein eigenes Display wählen. Während des gesamten Integrationsvorgangs des GUI stehen Embedded-Design-Experten zur Unterstützung bereit.

Die von Amulet entwickelte Art der Graphikanzeige auf LCDs unterscheidet sich grundsätzlich von bisherigen Methoden. Der Browser-Chip verarbeitet sämtliche LCD- und Touchpanel-Funktionen, so dass der Applikations-Mikrocontroller damit nicht belastet wird. Hardwareseitig benötigt der Mikro zum Einsatz des Amulet-Systems lediglich einen UART, softwareseitig muss ein serieller Protokoll-Handler erzeugt werden. Generell werden über die serielle Verbindung ausschließlich Daten gesandt. Das im Starter-Kit enthaltene Anzeigemodul wird also durch den Graphical OS Chip von Amulet versorgt. Das ermöglicht den Einsatz von Tools, mit denen sich visuell Anwenderschnittstellen erzeugen lassen, die den Wert der Endprodukte steigern und den Bekanntheitsgrad sowie die Affinität zur Marke verbessern.

Die GUI lässt sich einfach unter Verwendung derselben HTML-Tools entwickeln, mit denen Websites erstellt werden. Im Grunde ist das Starter-Kit wie ein eigenständiges Referenz-Design auch von unerfahrenen Anwendern einsetzbar. Um das Starter-Kit zu gewinnen, schreiben Sie einfach bis zum 30.11.2008 eine E-Mail an: Diana.Boenning@huethig.de

 mit dem Stichwort ixes Gewinnspiel. Viel Glück wünscht die Redaktion!

403ei1008