11746.jpg

Das 5.7″ Color iLCD Panel von Demmel gibt es seit der electronica 2010 in Full-VGA mit 640 x 480 Pixel und die Leser der elektronik industrie haben die Möglichkeit ein Eval-Kit dafür zu gewinnen. Das Display ist elektrisch voll kompatibel mit dem Vorgängermodell und kann ohne Änderung der Mechanik auch in bereits vorhandenen Designs eingesetzt werden. Ein stufenweise einschaltbarer Compatibility-Mode ermöglicht die Portierung bestehender Applikationen auf die doppelte Auflösung des neuen iLCDs innerhalb weniger Minuten.


Der aufwärtskompatible Befehlssatz umfasst nahezu 200 Kommandos. Color iLCD Panels sind von 2.8″ (240 x 320 Pixel) bis 10.2″ (1024 x 600 Pixel) verfügbar. Alle Modelle haben den gleichen Befehlssatz und elektrischen Anschluss. Bei Bedarf kann das iLCD – ohne Änderung der Hard- und Software der ansteuernden Applikation – einfach gegen eine andere Größe ausgetauscht werden. Der integrierte iLCD Controller verfügt über leistungsfähige, leicht zu erlernende High-Level Commands: Formatierte Textausgabe mit Windows-Fonts, Anzeige statischer und animierter Grafiken, Zeichnen von Rahmen und Linien und die Kontrolle des Touch-Screens können wahlweise über die USB, RS232, I2C oder SPI Schnittstelle einfach und schnell durchgeführt werden.


Durch den Einsatz von iLCDs wird zusätzlich eine Reduktion des Hardwareaufwands erreicht: Eine batteriegepufferte Echtzeituhr, Anschlussmöglichkeiten für Tastaturmatrix, Relais und Signalgeber sowie weitere digitale und analoge Ein- und Ausgänge werden über die Standardschnittstelle des iLCDs angesteuert. Um ein Evaluation-Kit DPK-EKIT6448C mit DPP-CT6448 5.7″ Color iLCD Panel mit 640×480 Pixel Auflösung und passendem Adapter Board einschließlich 2 x FFC-Kabel zum Anschluss des Panels an das Adapter Board zu gewinnen einfach bis zum 31.01.2011 auf folgendem Link registrieren und und schon könnten Sie der Gewinner sein: http://www.demmel.com/gs-ekit6448c/ Zum Kit gehören außerdem USB- und serielles Kabel, Steckernetzteil und CD mit Software und Dokumentation.


Viel Glück wünscht die Redaktion! Die Gewinner der Gewinnspiele werden jeweils in einer der nächsten Ausgabe veröffentlicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.