Matrix Vision: Während reine GigE-Kameras die vorhandene Rechenleistung nur für die Verarbeitung des ein- und ausgehenden Datentranfers verwenden, schöpft die Kameraserie mvBlueCougar-P das Potenzial voll aus. Die Kamera verfügt über eine umfassende Sensorauswahl: CCD-Sensoren mit 640 x 480 (Framerate: 60 Hz)/ 1024 x 768 (39 Hz)/ 1600 x 1200 (16 Hz) Pixel, jeweils als Farb- und Grauversionen sowie CMOS-Sensoren mit 1280 x 1024 (30 Hz) Pixel in grau. Es gibt je zwei digitale Ein- und Ausgänge für Trigger und Blitz. Mit 64 MB SDRAM steht genügend Speicher bereit, um Verzögerungen beim Empfang und Senden von Datenpaketen durch Pufferung zu verringern. Die Kamera kann mit C-Mount-, mit CS-Mount- und mit S-Mount-Objektiven bestückt werden. Zur Stromversorgung lässt sich die Ethernet-Schnittstelle verwenden. Betriebssystem ist Embedded-Linux. (mr)

412iee0408