600iee1117_Red Lion Controls _FE_L_SPS_mB__ml

Gigabit-Ethernet-Switches mit IP67 und PoE+ Red Lion

Zugelassen sind die Switches gemäß CE, UL Class 1 Div 2 sowie für Schienen. Sie haben ein Gehäuse in IP67 mit sechzehn 10/100/1000Base-T(X) M12 X-kodierten Ports. Typisches Einsatzgebiet ist die Bahnindustrie sowie Anwendungen mit regelmäßigen Erschütterungen, Vibrationen und extremen Temperaturen. Zwei Bypass-Relais verhindern, dass der Datenfuss etwa bei Stromausfällen abbricht. Zur Ausstattung der Modelle gehören: M12-Kupferports, Plug-and-Play-Betrieb, Bypass-Relais Portoptionen, Fernüberwachung, N-Ring und N-Link Ring-Technologie sowie N-View Geräteüberwachung und Firmware-Management-Technologie.

Der NT24k-16M12 hat 10 bis 49 V DC redundante Spannungseingänge und eine Betriebstemperatur von -40 bis 85 oC. Hingegen verfügt der NT24k-16M12-POE über einen IEEE 802.3af/at PoE-Ausgang, 240 W POE-Leistungsbudget, konfigurierbar über alle 16 Ports, bis zu 30 W pro Port, 22 bis 49 V DC redundante Spannungseingänge – bei einer Betriebstemperatur von -40 bis 80 oC.

SPS IPC Drives 2017: Halle 8, Stand 327