Von Links: Abdel H. Naji, Vertriebsleiter und Sales Director bei Just Normlicht und Matthias David, Geschäftsführer bei David Communication.

Von Links: Abdel H. Naji, Vertriebsleiter und Sales Director bei Just Normlicht und Matthias David, Geschäftsführer bei David Communication.GL Optic

Mit dem Vertrieb der LED-Messtechnik von GL Optic erweitert David Communication sein Produktportfolio, der Kooperationsvertrag besteht schon seit Oktober 2013; der Vertriebsbereich fokussiert sich auf Norddeutschland.

Parallel zum Lichtmesstechnik-Vertrieb bietet der Distributor David Communication LED-Messtechnik als Dienstleistung an und verwendet dabei die Messsysteme von GL Optic: Das Messlabor umfasst eine Mini-Ulbrichtkugel (4,8 cm) zur Einzeldiodenmessung und jeweils eine Ulbrichtkugel mit 50 cm Durchmesser (GL Opti Sphere 500) und mit 110 cm Durchmesser (GL Opti Sphere 1100).

Gemäß der EU-Ökodesign-Verordnung müssen auf einer frei zugänglichen Internetseite die Messdaten der spektralen Verteilung (180…800 nm) einer Lampe angegeben sein. Diesen erweiterten Messbereich hat das GL Specti 5.0 Touch: Mit diesem Instrument ist es möglich, Lichtmessdaten mit Laborgenauigkeit zu erhalten. Kunden können sich so bei der Angabe der technischen Daten einer LED-Lampe absichern.

Beim Inverkehrbringen und dem Verkauf von LED-Lampen sind seit September 2013 diverse EU-Pflichtkennzeichnungen und strengere Qualitätsvorgaben zu beachten. Das Einhalten der Vorgaben ist nur durch kalibrierte Lichtmesstechnik möglich, bestätigt Matthias David, Geschäftsführer von David Communication: „Im Rahmen der Qualitätssicherung und zur Einhaltung der novellierten EU-Verordnungen haben wir unser technisches Labor mit professioneller Lichtmesstechnik von GL Optic ausgestattet. GL Optic bietet komplette und abgestimmte Lösungen für die Messungen von Lux, Lumen, Candela, Candela/m2, CRI, CCT, und weitere Parameter an.“