Mit seinem neuen Evaluation-Board EVBSYNS3 für Synergy S3 bietet Glyn nach eigenen Angaben „einen schnellen und einfachen Weg in die Welt von Grafik, Sound und Touch“. Ein optionaler Pmod-Adapter, der auf dem FTDI-Chip EVE basiert, ermöglicht auch die Realisierung von Grafik auf dem S3. Auf Basis der Synergy-Plattform von Renesas nutzen Entwickler ARM-basierende Mikrocontroller-Lösungen inklusive qualifizierter und  zertifizierte Hard- und Software aus einer Hand. Die skalierbare MCU-Familie ist mit RTOS, Treiber, Stacks und Middleware ausgestattet., und auch die IAR Embedded Workbench ist ebenfalls Bestandteil der Synergy-Plattform. Damit können Entwickler direkt Geräte und Sensoren für das Internet of Things (IoT) realisieren.

Glyn hat ein Arduino-kompatibles Evaluation-Board für die Midsize-Lösung Synergy S3 von Renesas auf den Markt gebracht.

Glyn hat ein Arduino-kompatibles Evaluation-Board für die Midsize-Lösung Synergy S3 von Renesas auf den Markt gebracht. Glyn

Das Synergy-S3-Board ist unter anderem mit zwei MCUs des Typs Synergy S3 im LQFP-100 ausgestattet, von denen eine als Segger-J-Link-OB-Debugger fungiert. Die Verbindung zur Außenwelt erfolgt über einen Arduino-Shield-Connector, einen Glyn-ADAM-Display-Steckverbinder, einen Micro-SD-Kartenanschluss, eine CAN-Schnittstelle, ein USB-Interface (Host oder Device) und vier Pmod-Verbindungen, von denen eine als I2C-Interface, zwei als Expanded-SPI-Schnittstelle (Pmod Typ 2A) und eine als Expanded-UART (Pmod Typ 4A) fungiert. Alle Pins sind auf einer Stiftleiste im Raster 2,54 mm herausgeführt. Hinzu kommen LEDs und Taster.

Adapter für (Touch-)Displays

Der zusätzlich erhältliche Glyn-ADAM-Pmod-Adapter basiert auf dem FTDI-Chip EVE und ermöglicht es, Displays mit resistiver beziehungsweise PCAP-Touch-Ansteuerung zu nutzen. Als PC-seitiges Werkzeug steht dabei der FTDI-Screen-Editor zur Verfügung. Bei Verwendung des Pmod-Adapters ist kein externes SRAMs als Framebuffer erforderlich. Das System unterstützt Multiscreen-Anwendungen mit bis zu 800 x 600 Pixel sowie Video-Wiedergabe für Motion-JPEG (MJPEG).

Als Einsatzgebiete sieht Glyn unter anderem tragbare medizinische und Fitness-Geräte, intelligente vernetzte Sensoren, Gebäudesteuerungen, Geräte zur Feuer- und Sicherheitskontrolle sowie Thermostate.