Mit den Modellen GPRS-RS232 und -Car stehen zwei intelligente drahtlose GPRS-Modems für M2M-Anwendungen bereit. Mit dem Typ GPRS-RS232 lassen sich bestehende drahtgebundene RS232-Anwendungen durch eine Always-Online-Verbindung per GPRS erweitern oder ersetzen. Speziell für den Dauereinsatz in Fahrzeugen ausgelegt ist der Typ GPRS-Car: Wegen seiner Überwachungsfunktionen eignet er sich für die mobile Anbindung von Fahrzeuganwendungen an das Unternehmensnetz.


Die Konfiguration des Typs GPRS-RS232 geschieht über einen Standard-Browser, wozu lediglich eine DFÜ-Verbindung aufgebaut werden muss. Über den integrierten Web-Server erfolgen dann alle Einstellungen der Kommunikationsparameter, der Zugriffsrechte und die Authentifizierung. Firmware-Updates und Konfigurationen sind jederzeit und von überall her über den integrierten FTP-Server durchführbar.