Der Markt für mobile Endgeräte mit GPS-Funktionalität wächst seit Jahren und der Trend bei diesen Geräten lautet kleiner, leichter und funktionstüchtiger. Deswegen steigt die Nachfrage nach Miniaturbauelementen bei zunehmender Anforderung an Präzision. Um die geforderte Frequenzstabilität zu erreichen werden bei GPS und Galileo meist TCXOs eingesetzt wie z.B. die Serie SXO2520.

Der TCXO in einem Gehäuse von 2,5 × 2,0 mm besticht durch seine hohe Frequenzstabilität (bei 25°C) von ±0,5 ppm und einer Versorgungsspannung ab 1,8 V. Die Oszillatoren sind verfügbare im Ausgangsfrequenzbereich 4…54 MHz.

438ei1209