Beck IPC: Der Grafik-Controller GC01 kann IPC@CHIP-basierte Embedded-Applikationen mit einem grafischen Touch-Display ausstatten. Die integrierte FPGA-Technolgie ermöglicht den flexiblen Anschluss unterschiedlicher Display-Typen. Die 2D-Hardwarebeschleunigung entlastet den IPC@CHIP von zeitaufwändigen Grafikberechnungen, sodass Echtzeitsteuerung und HMI-Applikationen problemlos gleichzeitig auf einem Controller möglich sind. Für die schnelle und einfache Applikationsentwicklung steht das Function-Kit FK61-GC01 zur Verfügung, das neben dem Grafik-Controller und einem QVGA-Touch-Display auch die benötigte Softwarebibliothek und Tools enthält. (boe)

641iee0209