Die Diplom-Informatiker Uwe Walter und Klaus Wehrle von der Universität Karlsruhe gehören zu den Gewinnern beim IBM Linux Scholar Challenge. Das Unternehmen IBM hatte Studierende und junge Wissenschaftler aus der ganzen Welt aufgefordert, Projekte rund um das Betriebssystem Linux einzureichen und sich mit ihren Konkurrenten zu messen. Die Resonanz war groß: Es meldeten sich 1462 Studierende und Wissenschaftler von 669 Universitäten in 64 Ländern – am Ende gab es 25 Gewinner, die mit einem IBM-Laptop ausgezeichnet wurden, unter ihnen Walter und Wehrle. Die Sieger wurden von einer Jury ausgewählt, in der IBM Linux-Forscher und -Technologen saßen.