Mit den Hall-Schaltern der Reihe HAL 2xy von Micronas lassen sich Positionen und Geschwindigkeiten mit hoher Genauigkeit messen. Der berührungslose Schaltsensor zielt auf den Einsatz in Kraftfahrzeugen, Industrieanwendungen und Konsumgütern ab.


Die auf dem Hall-Effekt beruhenden Sensoren kennen keinen Verschleiß, sind daher langlebiger als elektromechanische Schalter, und äußere Einflüsse wie Vibrationen, Schock, Schmutz, Feuchtigkeit oder hohe Temperaturen können ihnen nichts anhaben.


Dank integrierten Schutzschaltungen können die Sensoren auch in Systemen mit instabilen Spannungsversorgungen arbeiten. Zudem sind sie robust gegenüber hochfrequenten elektromagnetischen Wechselfeldern und gewährleisten eine hohe ESD-Festigkeit.
AEL 04/06