Micronas: Der Hall-Sensor HAL 880 verfügt über einen linearen Analogausgang und ist kompatibel zu bereits vorhandenen Sensorentwicklungen, geeignet für Systeme zum Anpassen der Stellung von Scheinwerfern sowie für andere Applikationen, bei denen lineare Bewegungen oder Drehbewegungen erfasst werden müssen. Mit einer zulässigen Sperrschichttemperatur von -40 bis 140°C ist er robust genug für Industrie- und Automotive-Anwendungen. Er nutzt die digitale Signalverarbeitung zur Durchführung der Sensorlinearisierung und kann Unterschiede beim Hall-Effekt kompensieren, die durch diverse Parameter wie Betriebstemperatur, Magnetfeldstärke usw. beeinflußt werden. Er verfügt über einen Push-Pull-Analogausgang mit einem Rauschanteil von unter 25 mV und enthält darüber hinaus einen Digital/Analog-Wandler (DAC) mit 12 Bit. (as)

453iee0109_emb