Bei der Installation von dezentralen Baugruppen im IP65- und IP67-Bereich benötigt man speziell angepasste Komponenten. Der Han-Power S ermöglicht einen Energieabzweig ohne Trennen der Standardrundkabel:


Das Energiekabel wird dazu an beliebiger Stelle abgemantelt und die Einzeladern über einen Schneidklemmenanschluss vom Typ Harax kontaktiert. Das Gerät ist für Applikationen mit Bemessungsspannungen von bis 500 V ausgelegt.


Die Langzeitstabilität entspricht EN 60 947-7-1. Der Leiterquerschnitt der Rundkabel kann bis zu 7 x 4 mm2 betragen.