KM-Gehäusetech: Die Handgehäuse der Serie Medium-TAW zum Einbau von Komponenten gibt es für verschiedene Displaygrößen, so dass bei Bedarf auch chinesische Zeichen angezeigt werden können. Es sind keine zusätzlichen Fräsarbeiten erforderlich. Die Standardgehäuse stehen mit drei  Fenstergrößen zur Verfügung.


Das kleine Fenster eignet sich besonders für LCDs von 2 x 16 Zeichen bis zur Grafik KM-LCD 128 x 64 (aa 60 x 30 mm) ohne Backlight, Backlight white oder RGB. Für eine Grafik-LCD mit 160 x 160 Zeichen ist das mittlere Fenster vorgesehen, das Gehäuse mit großem Fenster ist für ein 3,5“ Grafik-TFT-LCD, ¼ VGA vorbereitet. Wahlweise wird von außen ein bedrucktes, 3 mm dickes Acrylglas eingeklebt oder – bei Verwendung eines Touch-Screens – ein abgeschrägter Rahmen. Standardmäßig gibt es die Frontseite auch in geschlossener Ausführung, sie lässt sich aber auch kundenspezifisch auslegen. (mr)


 


676iee1106