202ael0816_TTE_Hapic_Automotive_Accelerator_Pedal

TT Electronics

Das sorgt für eine Pedalkrafterhöhung von mindestens 10 N. Wenn der Antrieb von Batterie zu Verbrennungsmotor wechselt, nimmt diese auch für den Fahrer spürbare Kraftüberhöhung zu. Die zusätzliche Pedalkraft lässt sich an die jeweilige OEM-Spezifikation anpassen. Ein weiteres Merkmal ist die hohe Zuverlässigkeit ohne langfristigen Abbau im Temperaturbereich von -40 bis 80 °C. Damit steht das System deutlich besser da als herkömmliche Systeme, die nach erhöhten oder langen Arbeitszyklen häufig ausfallen oder über einen großen Temperaturbereich arbeiten. Das schlichte, robuste und kompakte Design bietet zudem optimale Voraussetzungen für kundenspezifische Applikationen.