14395.jpg

Mit HiL-Simulation lassen sich Embedded-Systeme testen/absichern oder Maschinen/Anlagen vorzeitig in Betrieb nehmen. Das HiL-System von Meilhaus Electronic und Cosateq kann auch für Rapid-Control-Prototyping verwendet werden. Es beinhaltet die ME-Neuron XL mit 6 Steckplätzen für Compact PCI, eine PCI-Karte mit 32 AI, 4 AO, 16 DIO und 4xPWM OUT und IN bis 8 MHz. Modellierung: unter Matlab/Simulink, Scilab/Scicos oder Simulation X.