Fortec/AD Metro: Der Distributor hält Touchsensoren der Ultra-Serie mit Diagonalen von 3,5 bis 22″ bereit. Sie basieren auf einer analog-resistiven Fünf-Draht-Technologie, wobei zusätzlich ein Borosilikatglas auf den ITO-PET-Film auflaminiert wurde. Dadurch ist eine flexible Glasoberfläche mit Härtegrad 7 Mohs erhältlich, die resistent gegenüber tiefen Kratzern und Chemikalien nach ASTM-F-1598-95 ist. Zudem ist sie wasserundurchlässig und widersteht auch Hitzeeinwirkung beispielsweise durch ein Feuerzeug. Ein Dichtungsband sorgt für eine Abdichtung bis zu IP67. Als zusätzlichen Schutz vor Schlageinwirkung des Displays bzw. der hinter dem Touch befindlichen Elektronik besteht die Möglichkeit, das rückseitige Trägerglas optional mit einem zusätzlichen Glassubstrat zu verstärken. Überdies lassen sie sich mit Handschuhen und Stiften bedienen. Sie haben ein gutes EMV-Verhalten und sind für den Einsatz in feuchten Umgebungen und damit in den Bereichen Industrie, POS/POI, Medizin und MIL, geeignet.