Der Messtechnik-Spezialist HBM mit Sitz in Darmstadt hat das amerikanische Unternehmen nCode International, Hersteller von Analyse- und Simulations-Software sowie mobiler Datenerfassungssysteme, gekauft. Der Kauf erweitert das bisherige HBM-Produkt- und Dienstleistungsangebot um Datenerfassungssysteme sowie Software-Programme für virtuelle Tests, insbesondere in Ermüdungs- und Dauerfestigkeitsuntersuchungen. Die bisherigen nCode-Produkte und -Services werden auch in Zukunft unter dem Dach von HBM weitergeführt und ausgebaut. HBM ist nach eigenen Angaben nun als einziger Anbieter weltweit in der Lage, die komplette Messkette für physische wie auch virtuelle Tests anzubieten: Vom Sensor über Messelektroniken bis hin zur Analyse- und Simulationssoftware.