Check Point Software Technologies, ein Anbieter von Cyber-Security-Lösungen, ist der HDBaseT-Allianz beigetreten und wird die Cyber-Security-Arbeitsgruppe leiten. Argus Cyber Security, ein großes unabhängige Automotive-Cyber-Security-Unternehmen, hat sich ebenfalls der Allianz und der Cyber Security Working Group angeschlossen. Valens, Erfinder von HDBaseT und Gründer der HDBaseT-Allianz, wird eine zentrale Rolle in dieser Zusammenarbeit spielen, um Design und Entwicklung dieser Anforderungen zu beschleunigen.

Als etablierte Infrastrukturtechnologie für Ultra-High-Definition-Multimedia-Inhalte (UHD) und digitale Konnektivität bringt HDBaseT eingebettete Protokolle mit, um Cyber-Sicherheitsrisiken zu bewältigen. HDBaseT Automotive ermöglicht das Tunneln von Video, Audio, Daten, USB und weiteren Steuersignalen samt Strom mit hoher Geschwindigkeit und Bandbreite über ein ungeschirmtes Twisted-Pair-Kabel (UTP) über bis zu 15 m Distanz.

Die Cyber Security Working Group wird eng mit der Automotive Working Group der HDBaseT-Allianz zusammenarbeiten. Die Mitglieder der Automotive Working Group sind führende Automobil-OEMs und Zulieferer, darunter General Motors, Daimler, Delphi, Mitsubishi Electric, LG, Samsung, Silora R&D, Leoni, TE, NXP, Molex und Valens.