Rob Freeman, Firmengründer der Vision Engineering Group, hat im Rahmen einer feierlichen Einweihung die weltweite Unternehmenszentrale eröffnet. Zu Ehren des Firmengründers trägt das Gebäude den Namen Freeman Building. Das neue Gebäude zeichnet sich durch Modernität und Nachhaltigkeit aus. Transparenz und Offenheit finden sich in der Architektur und auch in den verwendeten Materialien wieder. Auf einer Grundfläche von 12.000 m² sind Fertigung, Entwicklung, Vertrieb und Marketing zusammengefügt, um eine interdisziplinarische Zusammenarbeit sicherzustellen.