PMA: Die Heißkanalregler HRCslot liegen nun in weiteren Gehäusevarianten vor. Durch die kompakte Einschubtechnik passen in ein 19″-/3 HE-Gehäuse nunmehr bis zu zehn Regler, also zwei mehr als bisher. Im Programm sind nun auch doppelt und dreifach hohe Gehäuse für bis zu 20 oder 30 Regler. Um aber auch wenige Zonenregler für kleinere Heißkanalverteiler kompakt unterzubringen, sind kürzere Versionen für maximal drei Regler, oder 7 und 14 Zonen zu haben. Allen Varianten gemeinsam ist das rechts angeordnete schmale Tastenfeld. Dort befinden sich die Betriebschalter und Anzeigen der Betriebssituation für die Reglergruppe. So erfolgt dort durch nur einen Tastendruck die Lastfreigabe und Lasttrennung für Start/Stopp der Heizung, das Boosten (Düsenfreibrennen) und das Umschalten auf Standby in Pausenzeiten. Anzeigen melden optisch den Sammelalarmstatus und die Signale zur Maschine. Nicht genutzte Einzelregler können über die Gerätefrontbedienung einzeln ausgeschaltet werden. (rm)

645iee0209