GX IEC Developer bietet High-End-PC-Softwaretechnologie nach IEC 1131.3 für die Automatisierungsplattform System Q mit den vier Säulen SPS, Motion-Control, IT-Technik und integrierbarem PC. So sind Standards mit getesteten wiederverwertbaren Funktionsbausteinen (FB, FC) realisierbar. Die Möglichkeit zur Fehler/Alarm-Rückverfolgung (Tracking) lässt Fehlerquellen schneller finden, was Stillstandszeiten reduziert. Zur optischen Orientierung steht ein Navigator mit Darstellung der Anwendungsstruktur bereit. Grafisch freie Editoren zur Darstellung komplexer Zusammenhänge sowie symbolische Bezeichnungen optimieren die Handhabung. Eine lineare Datenstruktur verhindert, dass Anwendungen durch eventuelle Datenfragmentierung eingeschränkt werden. Dialogorientierte Systemkonfigurationstools helfen Programmierprobleme schneller zu lösen.