Das Hilerion-Prouktionstestsystem von MTQ wird sowohl in der Entwicklung für Software und Hardware-Validierung sowie im Endtest der Produktion für Funktionstest und parametrischen Test mit statistischen Abläufen eingesetzt. Hilerion unterstützt beginnend mit dem Design in der Entwicklung bis zum Endtest in der Produktion. Das Grundsystem basiert auf PXI-Instrumentierung.

Der wesentliche Vorteil gegenüber marktüblichen Lösungen ist die Signalkonditionierung mit dem Test-Frontend DTFE in Verbindung mit der Testsoftware Tecap. Das System ist flexibel erweiterbar, vom Einzelplatztest bis zum Multi Site-Produktionstest. Ohne zusätzlichen Verdrahtungsaufwand lässt sich eine kundenspezifische Applikation für den Prüfling über den im DTFE zur Verfügung stehenden Signal- und Kommunikationsbus mit allen PXI-Instrumenten und der Signalkonditionierung verbinden.

Da der Bus über eine schnelle FPGA-Karte angesteuert wird, können auch echtzeitfähige Prüfabläufe erreicht werden. Das Ergebnis ist hohe Testgeschwindigkeit, Genauigkeit und Reproduzierbarkeit sowie einfache Datenauswertung, Programmierbarkeit und Bedienbarkeit. Das Grundsystem besteht aus einer Workstation (PC), einem PXI-Chassis, dem Testfrontend (DTFE) für die Signalkonditionierung und für die Applikation.

519pr1008