Das Inspektions-Subsystem für den MPM Accela-Schablonendrucker von Speedline erweitert zusammen mit Optionen zur Produktnachverfolgung und Prozessverifikation die Flexibilität und Funktionalität dieses Druckers. Speed Vision wurde speziell für Fertigungen mit Anforderung nach hohem Volumen und hoher Ertragsleistung entwickelt und bietet quantitative Messwerte des Pastenauftrags.

Basierend auf den patentierten Struktur-basierten Inspektionsalgorithemen, die in den Bridge Vision- und Stencil Vision-Produkten eingesetzt werden, verwaltet Speed Visions sowohl die Portalbewegung als auch das Sichtfeld bei der quantitativen Inspektion von Substrat und bzw. oder Schablone. Die Inspektionsergebnisse werden dann einschließlich der mittels Bridge Vision und Stencil Vision ermittelten Daten an das SPC-System weitergegeben.