Das 3332 ist einphasiges Präzisions-Leistungsmessgerät und ist speziell für die Produktion und Qualitätskontrolle von einphasigen Energiewandlern wie beispielsweise Haushaltsgeräte, Video- und Hifi-Komponenten oder Fertigung von elektronischen Bauteilen und Schaltungen entwickelt. Dabei stehen Spannungsmessbereiche von 15 V bis 600 V und Strommessereiche von 1 mA bis 50 A zur Verfügung. Auflösung ist 0.1 microAmpere. Mit einer Genauigkeit von 0,1% des Messereiches und einer Frequenzbandbreite von 10 Hz bis 100 kHz werden auch Messungen an Phasenanschnittsteuerungen und an oberschwingungsbehafteten Systemen ermöglicht.


Zusätzlich zu den wichtigsten Parametern wie Scheinleistung S, Blindleistung Q, Wirkleistung P, Leistungsfaktor λ, Phasenwinkel φ, Frequenz f, Spannung U, Strom I, sowie deren Min- u. Max-Werte können auch vielfältige Strom oder Leistungsintegrationen zur Kontrolle von Energieverbrauch und -Erzeugung wie WP, WQ, WS durchgeführt werden.


Ausschlaggebend für die Messung in der Produktion ist die schnelle Meßzeit von 0,2 sec. Desweiteren hilft eine Komparator- und Min/Max-Funktion eine Gut/Fehlerhaft-Beurteilung zu treffen. Ein Indikator zeigt Grenzwertabweichungen an und über den I/0-Ausgang kann ein Fehleralarm ausgelöst werden. Zusätzlich können über den Monitor-/Analog und D/A-Ausgang die Signalverläufe von Spannung, Strom und Wirklestungspegel mit Oszilloskop oder Schreiber analysiert werden. Wahlweise stehen RS 232 oder GP IB-Schnittstellen für automatisierte Meßplätze zur Verfügung.