Die kompakte Bauform der CGA1-Serie ermöglichst hohe Bestückungsdichte.

Die kompakte Bauform der CGA1-Serie ermöglichst hohe Bestückungsdichte.TDK-EPC

Der Arbeitstemperaturbereich geht bis +125 °C. Die Produkte sind mit X7R-Temperaturcharakteristik lieferbar. Besondere Anforderungen der Kunden, etwa eine Nenntemperatur von +150 °C, können auf Anfrage realisiert werden. Die Massenproduktion hat im Januar 2013 begonnen.

Der Einsatz eines neuen hochzuverlässigen Dielektrikums mit optimierter Feinkorntechnologie hat es TDK nach eigener Aussage ermöglicht, erfolgreich eine neue Serie zu entwickeln und der Serienproduktion zuzuführen. Dies ist ein Beitrag zu kompakteren und leichteren Einheiten für den Automobilbereich. Hauptanwendungsgebiete für die CGA1-Serie sind Reifendrucküberwachungssysteme (TPMS), schlüssellose Zugangssysteme (RKE), In-Vehicle-Infotainment (IVI) und verschiedene Sensor-Systeme.