Die Softwareplattform Xact ist für die CAD-Daten-basierte automatische Lötstelleninspektion (µAXI) mit höchster Vergrößerung konzipiert. Mit dieser einzigartigen Plattform wird mit einem einmal erstellten Prüfprogramm innerhalb kurzer Zeit eine automatische Analyse der gewünschten Lötstellen durchgeführt. Die Prüfprogramme lassen sich einfach auf alle baugleichen Phoenix Xray-Röntgensysteme übertragen.

Über eine Schnittstelle werden die CAD-Daten der zu untersuchenden Baugruppe schnell und komfortabel in das Röntgensystem eingelesen und zum Vergleich über das Röntgenbild gelegt (live CAD-Overlay). Damit stehen dem Anwender jederzeit alle Informationen zu den einzelnen Komponenten der Leiterplatte zur Verfügung, selbst in Schrägdurchstrahlung und Rotation. Eine weitere neue Funktion der Software ist die Höhenmap. 

528pr0308