Die hochflexiblen WLAN- und ISM-Antennen der Serie Flexiiant eignen sich für Anwendungen im Bereich M2M, Wearables und IoT.

Die hochflexiblen WLAN- und ISM-Antennen der Serie Flexiiant eignen sich für Anwendungen im Bereich M2M, Wearables und IoT. Atlantik

Die drei Modelle der neuen 0,15 mm flachen FPC-Antennen der Familie Flexiiant heißen Dromus, Amoris und Montana. Sie wiegen weniger als 0,5 g und lassen sich Dank selbstklebender Segmente flexibel in verschiedenen Konfigurationen innerhalb kleiner Elektronikgeräte anbringen. Die komplett mit Stecker und Kabel ausgelieferten Antennenversionen lassen sich entsprechend Antenovas Entwicklungsansatz „Design for Integration“ über einen Mini- Koaxial-Gegenstecker IPEX MHF (UFL) einfach und ohne weiteren Aufwand mit einem Host-PCB oder einem Drahtlos-Modul verbinden und sind sofort betriebsbereit.

WLAN-Antennen

Bei den beiden Antennentypen Amoris und Dromus handelt es sich um Dualband-Wi-Fi-Antennen für die Frequenzbereiche 2,4 bis 2,5 bzw. 4,9 bis 5,9 GHz einschließlich Wi-Fi 802.11a/b/g/j/n/ac. Die Antennen eignen sich unter anderem für tragbare Elektronik, PC-Steckkarten, Spielekonsolen, Set-Top-Boxen, Netzwerkgeräte sowie für Wearable-Anwendungen. Zur optimalen Anpassung an die jeweilige Anwendung werden sie in verschiedenen Abmessungen angeboten. Darüber hinaus genügt es die Antenne über UFL mit dem PCB oder dem Wireless Modul zu verbinden, damit ist eine gewisse Plug-and-Play-Möglichkeit gegeben.

ISM-Antenne

Montana deckt die ISM-Frequenzbandbereiche 863 bis 870 MHz sowie 902 bis 928 MHz ab. Typische Einsatzbereiche hierfür sind Industrieapplikationen, fernüberwachte Sensoren, Smart Metering-Anwendungen, medizinische Geräte, Überwachungs- und Beleuchtungsanlagen, Sicherheitsanwendungen sowie der Automotive Bereich.

Über diese Antennen hinaus, bietet Atlantik Elektronik ein weites Portfolio an Produkten für typische Wi-Fi- und ISM Anwendungen, zu denen auch Mikrocontroller mit extrem niedrigem Stromverbrauch zählen. Durch die auf alle globalen Systeme erweiterte Unterstützung ist die Flexiiant-Familie eine optimale Ergänzung für die GNSS-Technologie SiRFstarV von CSR oder für Module, die darauf aufbauen.

Atlantik Elektronik unterstützt seine Kunden bei der Integration der Antennen, die durch entsprechende Matching Circuits auf ihre Umgebung optimal abgestimmt werden können. Evaluierungsboards liefern einen ersten Einblick in die für die Baugröße optimale Leistungsfähigkeit der neuen, sofort verfügbaren Antennenfamilie.