Die M1-Steuerung ist eine äußerst kompakte, dezentralisierbare Hochleistungssteuerung. Sie vereinigt die Vorzüge der PC-Welt – hohe Leistung, Standardisierung, offene Architektur, bekannte Plattform, geringer Preis – mit harten Anforderungen im industriellen Umfeld. Standardmäßig wird die M1 mit VxWorks ausgerüstet, einem weltweit bewährten Echtzeit-Betriebssystem.


Mit einer exzellenten Prioritäts- und Zeitscheibensteuerung können gleichzeitig mehrere SPS-, Regler- und Hochsprachen-Tasks laufen. Ein professionelles Umfeld mit einer Workbench für SPSD nach IEC 1131-3, Hochsprachenprogrammierung in C/C++, Regler- und Funktionsbausteinen, Feldbuskomponenten, Echtzeitdezentralisierung inklusive Konfiguration und Debugging runden das Steuerungssystem ab.


sponsored by Bachmann, A-Feldkirch