Hochspannungs-Chip

Zur Vereinfachung von Offline-Schaltnetzteilen mit Leistungen bis 15 W ist der Netzteil-Chip L6590 von STMicroelectronics vorgesehen. Er enthält als Schalter einen 700 V Leistungs-MOSFET sowie sämtliche Steuerschaltungen, die für Schaltnetzteile in Flyback-, Boost- und Aufwärts-Konfiguration benötigt werden. Der Baustein ist für einen Eingangsspannungsbereich von 85 bis 265 VAC ausgelegt und auch für den DC-Betrieb geeignet. Durch den chip-internen 65-kHz-Oszillator werden keine externen Oszillator-Bauelemente benötigt. Eine ohne Leistungsaufnahme arbeitende, eingebaute Startup-Schaltung garantiert einen hohen Wirkungsgrad bei geringer Belastung und trägt ebenfalls zur Verringerung des externen Bauteileaufwands bei. Die Standby-Betriebsart sorgt für hohe Effizienz bei kleinen Lasten, so dass auch strengste Vorschriften bezüglich der Leistungsaufnahme im Standby-Modus erfüllt werden. Eine Brownout-Funktion verhindert ein unerwünschtes Einschalten beim Power-Down und bietet Schutz vor zu niedrigen Eingangsspannungen.

Rutronik
Tel. (01) 419 65 50-12
heinz_melion@rutronik.com
http://www.rutronik.com