Höhenmesssensor Pos-Con HM

Höhenmesssensor Pos-Con HM Baumer

Baumer: Auch bei variierenden Fremdlichteinflüssen liefert der Sensor Messwerte, die sich ohne externe Software in anderen Steuerungssystemen weiterverarbeiten lassen. Das Gerät ermöglicht auch bei weichen Oberflächen, wie etwa Gummidichtungen, eine Qualitätskontrolle auf Basis der Höhenmessung. Algorithmen analysieren bis zu 600 Höheninformationen pro Messung und ermitteln so die maximale Objekthöhe unabhängig von der Lage des Objektes, was laut Hersteller nur mit diesem Lichtschnittsensor möglich ist. Anwender können mit dem Sensor Füllstandsmessung bei Feststoffen durchführen, wobei auch statistische Kennzahlen berechnet werden, anhand derer sich der Füllstand bewerten lässt. Der Sensor dient zudem als eine Alternative zu Check & Sort Applikationen, da er im Delta-Mode fehlerhafte Produkte anhand einer abweichenden Form identifiziert.

SPS IPC Drives 2016: Halle 4A, Stand 335