Das ATX-Mainboard HD620-H81 wurde für den Einsatz in industriellen ausgelegt.

Das ATX-Mainboard HD620-H81 wurde für den Einsatz in industriellen ausgelegt.IPC2U

Der Intel-LGA1150-Sockel unterstützt die 4. Generation der Intel-22-nm-Prozessoren, zu denen Modelle wie Core i3 und Pentium G3420 gehören. Diese besitzen trotz einer hohen Geschwindigkeit von bis zu 3,5 GHz eine geringe TDP von lediglich 54 W und bieten ein sehr gutes Verhältnis zwischen Verbrauch und Leistung. Der RAM sitzt auf zwei Bänken, die für eine schnelle Datenverarbeitung im Dual Channel Modus geschaltet werden können und eine Kapazität von maximal 16 GByte besitzen. Für spezielle Zwecke kann das ATX-Mainboard mit Erweiterungskarten ausgestattet werden und es besitzt eine entsprechend hohe Zahl an Slots. Unterstützt werden maximal vier Steckkarten in PCI, zwei in ISA sowie jeweils eine in PCI Express x16 und x4. Vier interne SATA Ports ermöglichen den Anschluss von Speichermedien wie HDD oder SSD sowie eine Kombination mit optischen Laufwerken.

Kritische Prozesse können dank doppeltem LAN sicher und redundant an das Netzwerk angeschlossen werden, das ATX Mainboard verfügt darüber hinaus über sechs USB-Schnittstellen und zwei serielle Ports, die die Standards RS232/422/485 unterstützen. Direkter Anschluss an elektronische Schaltungen ermöglicht ein digitaler I/O mit 8 Bit Auflösung. Die Multimediaanschlüsse beinhalten VGA und DVI mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1200 Bildpunkten, Audio- und Mikrofoneingang sowie Ausgänge für Lautsprecher und Subwoofer. Für eine maximale Ausfallsicherheit ist ein programmierbarer Watchdog Timer integriert, der bei Fehlfunktionen der Hardware einen automatischen Neustart auslöst. Die Überwachung der Komponenten umfasst mehrere Temperaturfühler, Spannungsversorgung und die Kontrolle der Lüftergeschwindigkeit. Sowohl für Server als auch für Clients und autonome Steueraufgaben in industriellen Umgebungen eignet sich das Board. Als Betriebssystem werden sämtliche Versionen von Microsoft Windows und angepasste Versionen von Linux unterstützt.