W+S: Hohlwellendrehgeber der Baureihe IH950 und IH951 stehen mit Hohlachsen von 20-30 mm zur Verfügung und kommen an großen Elektromotoren für den Lift- und Aufzugsbau zum Einsatz. Mit einem Federelement können sie gegen Verdrehen gesichert werden. Eine einfache Stiftmontage genügt und der Drehgeber kann axial „wandern“. Impulszahlen sind Interpoliert bis 25.000 Impulse möglich. Kabelabgang radial sowie Ausführungen mit Stecker sind Standard. Beide Baureihen sind mit der sog. „schwimmenden Lagerung“ ausgestattet und gleichen hiermit axialen Versatz bei der Montage sowie radiale Toleranzen aus. (as)

373iee0309