Holy Stone bietet ein breites Sortiment AEC-Q200-zertifizierter Produkte für die Autoindustrie und kann auf eine Reihe erfolgreicher Projekte in der Automobilbranche verweisen. Die zusätzliche Zertifizierung ISO/TS 16949 dokumentiert, dass die internen Verfahrensweisen und Produktionsprozesse des Unternehmens sehr hohe Standards erfüllen auch und insbesondere für die Autoindustrie.

Das umfassende Angebot an Keramikkondensatoren zielt auf Anwendungen in der Autoindustrie.

Das umfassende Angebot an Keramikkondensatoren zielt auf Anwendungen in der Autoindustrie. Holy Stone

Bereit für anspruchsvolle Märkte

Die Automobilbranche ist nicht zuletzt ein auf Sicherheit fokussierter Hightech-Markt und erfordert in der gesamten Fertigungskette Rückverfolgbarkeit und Zuverlässigkeit, d.h. Komponenten, Teile und Referenzdesigns mit bewiesener Funktion. Als ISO/TS-16949-zertifiziertes Unternehmen und unabhängiger Hersteller von Vielschicht-Keramikkomponenten ist Holy Stone gut für den Support sowohl von anwenderspezifischen als auch standardmäßigen Produkten in allen Branchen aufgestellt.

Ergänzend zum umfassenden Angebot an Keramikkondensatoren fokussiert das Unternehmen strategisch auf anwenderspezifische Produkte und Technologien wie Hochspannungskondensatoren, sicherheitszertifizierte Kondensatoren und Scheibenkondensatoren, Polymer-abgeschlossene Kondensatoren, hohe Kapzitäten für Tantal-Ersatz, Produkte hoher Kapazität 1 für Stabilität und Effizienz, Hochspannungs-Scheibenkondensatoren für Umrichter und Stromversorgung sowie Netzwerk-Kondensatoren.

electronica 2016: Halle B5, Stand 524